en





Dr. Annegret Jatzkewitz

Dr. Annegret Jatzkewitz - VORSTAND
geb. 12.04.55 in München

Witwe von Reiner Lemoine, Ärztin für Radiologie

“Ich habe als Ehefrau von Reiner Lemoine gemeinsam mit ihm die Stiftungsziele entwickelt und möchte sein Engagement für die erneuerbaren Energien fortführen. Neben der Forschungsförderung durch Stipendien ist es mein spezielles Interesse, Projekte an Schulen, die sich mit der Problematik der Energieversorgung und möglichen Lösungsstrategien beschäftigen, zu unterstützen.“ 

 

DIE STIFTUNGSGREMIEN

Die Stiftungssatzung sieht zwei Gremien vor:

a) der Vorstand als beschließendes Gremium und 
b) das Kuratorium als beratendes Gremium.

 

DER VORSTAND

Der Vorstand nimmt die Empfehlungen des Kuratoriums entgegen und beschließt, welche Anträge gefördert werden.

 

DAS KURATORIUM

Das Kuratorium berät den Vorstand hinsichtlich der Zweckverwirklichung der Stiftung, es unterbreitet Vorschläge hinsichtlich der förderungswürdigen Stipendiaten und Preisträger, der Forschungs-, Bildungs- und Entwicklungshilfeprojekte im Bereich der regenerativen Energien.

Die eingehenden Anträge werden zunächst dem Kuratorium zur Prüfung vorgelegt. Es prüft die Anträge und legt schließlich dem Vorstand eine Empfehlungsliste vor.