en





Dr. Paul Grunow

Dr. Paul Grunow - VORSTAND
geb. 22.2.1963 in Hamburg

Technologie-Berater / Vorstand der PI Photovoltaik-Institut Berlin AG / Physiker

„Ich habe den Ruf in den Vorstand angenommen, um gemeinsam mit anderen an Reiner Lemoines Lebensthema weiterzuarbeiten. Durch seine Stiftung sollen vor allem die technisch und gesellschaftlich engagierten Menschen gefördert werden, die im Bereich regenerative Energien entwickeln und forschen wollen, und zwar in etwa so, wie ich es durch seine Gründungsinitiativen für Solon, Q-Cells und zuletzt auch für das Photovoltaik-Institut Berlin selbst erfahren habe.”

 

DIE STIFTUNGSGREMIEN

Die Stiftungssatzung sieht zwei Gremien vor:

a) der Vorstand als beschließendes Gremium und
b) das Kuratorium als beratendes Gremium.

 

DER VORSTAND

Der Vorstand nimmt die Empfehlungen des Kuratoriums entgegen und beschließt, welche Anträge gefördert werden.

 

DAS KURATORIUM

Das Kuratorium berät den Vorstand hinsichtlich der Zweckverwirklichung der Stiftung, es unterbreitet Vorschläge hinsichtlich der förderungswürdigen Stipendiaten und Preisträger, der Forschungs-, Bildungs- und Entwicklungshilfeprojekte im Bereich der regenerativen Energien.

Die eingehenden Anträge werden zunächst dem Kuratorium zur Prüfung vorgelegt. Es prüft die Anträge und legt schließlich dem Vorstand eine Empfehlungsliste vor.