Sie haben Javascript deaktiviert. Zur vollständigen Darstellung und Nutzung der Seite sollten Sie Javascript aktivieren.
RLS startet neue Kolumne zur EnergieSystemWende

RLS startet neue Kolumne zur EnergieSystemWende

RLS startet neue Kolumne zur EnergieSystemWende

13.05.2019

In einer neuen Kolumne zur EnergieSystemWende kommen regelmäßig Autorinnen und Autoren zu Wort, die für die Reiner Lemoine Stiftung (RLS) sowie das Reiner Lemoine Institut (RLI) aktiv sind oder gemeinsam mit RLS und RLI an Projekten zur Transition des Energiesystems arbeiten. Im ersten Beitrag skizziert Fabian Zuber, Projektleiter der RLS, warum eine Systemwende nötig ist. So manifestieren sich immer mehr Systemkonflikte, die den Ausbau der Energiewende bremsen. Beispielhaft wird dies am Thema Mieterstrom dargestellt und mit einem Appell zum Umdenken verbunden.

Den vollständigen Beitrag, der am 3. Mai 2019 im Onlineportal des ERNEUERBARE ENERGIEN Magazins erschienen ist, können Sie hier herunterladen: RLS-Kolumne: "Energiewende in der System-Sackgasse".