en





Die Stiftung

REINER LEMOINE-STIFTUNG

ACHTUNG: Abgabefrist vorverlegt auf den 30. Juni!

Die Reiner Lemoine-Stiftung fördert Wissenschaft und Forschung im Bereich der regenerativen Energien. Darüber hinaus können Bildung, Erziehung und Entwicklungshilfe mit Bezug zu den regenerativen Energien unterstützt werden.

In der Verpflichtung, dem ethischen Anspruch Reiner Lemoines gerecht zu werden, und im Bewusstsein um die gesellschaftspolitische Dimension seiner Arbeit setzt die Reiner Lemoine-Stiftung das Lebenswerk ihres Gründers fort.

Die Fördergrundsätze der Stiftung und das Antragsformular für Stipendiaten können Sie hier herunterladen.

Förderanträge für Stipendien können bis zum 30. Juni bei der Stiftung eingereicht werden. 

Die Stiftung hat für 2018 die folgenden Förderschwerpunkte gesetzt:

Dekarbonisierung des Wärmesektors

Daneben fördert die Stiftung die folgenden Themenbereiche:

Bitte beachten Sie, dass die Stipendien jeweils ab dem 1. Januar starten; darüber hinaus wird das Stipendienprogramm ab 2019 umgestellt.

Projektanträge werden im vierten Quartal eines jeden Jahres beurteilt und können der Stiftung bis Ende August vorgelegt werden.



Aktuelle Meldungen


Energiewende braucht Kohle-Ende


Auf Initiative der Reiner Lemoine-Stiftung setzen sich über 80 Unterzeichnerinnen und Unterzeichner für einen beschleunigten Ausstieg aus der Kohleverstromung ein. Die Forderungen sind unter anderem am 29. September 2018 in einer Anzeige in der Süddeutschen Zeitung erschienen.

Weitere Informationen dazu finden Sie hier: Initiative Energiewende



Reiner Lemoine-Stiftung - Stipendiatentag 2018


Der 11. Stipendiatentag findet am 8. September 2018 statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer.



Evaluierung der Promotionsförderung


Auf dem Weg zu 100% Erneuerbare Energien können Stipendien ein geeigneter Weg sein. Die Förderung der Forschungsbemühungen, die Qualifizierung junger Wissenschaftler/-innen oder die praktische Verwertung der FuE-Ergebnisse können hierzu geeignete Instrumente sein.

In diesem Sinne hat die Reiner Lemoine-Stiftung in den letzten 10 Jahren mehr als 80 Stipendien vergeben und damit zahlreiche Forschungsprojekte finanziert.

Welchen Beitrag haben diese Stipendien nun zur Transformation der Energiesysteme gebracht? Sind Stipendien hierzu ein geeigneter Weg?

Zur Evaluierung des Stipendiaten/-innen Programms führt die Reiner Lemoine-Stiftung derzeit eine Erhebung unter allen Stipendiaten/-innen durch.

Mit der Durchführung der Befragung wurde Herr Prof. Dr. Ing. Peter Kayser beauftragt, der auch bisher das Stipendiaten/-innen Programm der Stiftung aktiv begleitet hat. Hierzu werden in den nächsten Tagen alle Promovenden/-innen direkt angeschrieben. Die Reiner Lemoine-Stiftung bittet um Ihre Mitwirkung.

 

 



Reiner Lemoine-Stiftung - Stipendiatentag 2018


Der 11. Stipendiatentag findet am 8. September 2018 statt. Weitere Informationen folgen.

 



Die RLS beteiligt sich an der Stiftungsplattform zur deutschen G20-Präsidentschaft


Weiterführende Informationen finden Sie in der Kurzdarstellung.